Feige Bratwurst mit Walnuss

Project Description

Feige Bratwurst mit Walnuss

Grillwurst zuhause selber machen

Zubereitung

  1. Das Fleisch durch eine 6 mm Scheibe wolfen.
  2. Mit allen Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig durchkneten.
  3. Kleine Testfrikadelle formen und anbraten. Brät gegebenenfalls nachwürzen.
  4. Die fertige Wurstmasse (Brät) mit dem Wurstfüller möglichst blasenfrei locker in den Darm pressen und jeweils nach ungefähr 20 cm abdrehen.
    Sollten Luftblasen entstehen, kann man diese mit einer Nadel einstechen und die Luft entweichen lassen.
  5. Sofort grillen oder einfrieren.
Rezept als PDF

Zubehör & Zutaten

  • Fleischwolf – falls nicht vorhanden, Fleisch beim Metzger wolfen lassen.
  • Wurstfüller
  • 1 kg Schweinebauch
    aus biologischer oder artgerechter Haltung, z.B. Iberico, Bentheimer Landschwein oder hällisches Landschwein
  • Schweinedarm
    Kaliber 28/30, ca. 3 m
  • 100 g gehackte getrocknete Feigen,
  • 20 g gehackte Walnüsse
  • 40 g  Frischkäse
  • 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer

Dieses Rezept stammt aus Podcast-Folge 3 „Feige Bratwurst und gegrillte Suppe“.

003: Feige Bratwurst und gegrillte Suppe anhören

Leave A Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung. Ok