Frische Gemüsebrühe

Project Description

Gemüsebrühe

Frisch gemacht

Zubereitung

Gemüse grob zerkleinern (Biogemüse muss nicht geschält werden – auch Zwiebeln nicht).

In einem Topf Olivenöl heiß machen und das Gemüse darin anbraten, bis es Röstaromen bekommt.

Mit Wasser aufgießen, Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblätter beigeben und aufkochen.

Mit schräg aufgelegtem Deckel etwa eine Stunde köcheln (oder länger).

Fertige Suppe durch ein Sieb geben, Petersilie einstreuen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept als PDF

Zutaten

  • Frisches Gemüse, z.B. Weißkohl, Möhren, Zwiebeln, Knollensellerie, Lauch, Blumenkohl, Staudensellerie, Knoblauch
  • Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • Petersilie
  • Salz, Pfefferkörner

Dieses Rezept stammt aus Podcast-Folge 6 „Das herbstliche Kürbisbuffet“.

006: Das herbstliche Kürbisbuffet

Leave A Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung. Ok