Project Description

Himbeer-Kräuter-Marmelade

Mit Minze und Salbei.

Zubereitung

Einige Blättchen Minze von den Zweigen zupfen. Zusammen mit zwei Salbeiblättern möglichst fein hacken. Sie verbleiben später in der Marmelade, während die großen Zweige/Blätter mit einer Schaumkelle abgeschöpft werden.

Alle Zutaten in einen großen Topf geben, gut verrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit leere Marmeladengläser bereitstellen. Im Zweifel immer ein oder zwei Gläser zu viel vorbereiten – nichts ist ärgerlicher, als am Ende mehr Marmelade als Gläser zu haben. Zur Desinfektion mit kochendem Wasser befüllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Nach einigen Minuten das Wasser abschütten und Gläser/Deckel lufttrocknen lassen.

Marmeladenmischung erhitzen. Sobald die Mischung sprudelnd (!) kocht noch 3 Minuten unter beständigem Rühren weiterkochen.

Am Ende der Kochzeit mit einer Schaumkelle die Salbeiblätter und die Minz-Zweige entfernen.

Mischung in die Gläser füllen, sofort gut verschließen und wieder auf den Kopf stellen.

Nach 10 Minuten zurückdrehen und auskühlen lassen.

Rezept als PDF

Zutaten für 3-4 Gläser

  • 750g Himbeeren
  • einige Zweige Minze
  • 10 Blätter Salbei
  • 1 TL Zitronenschale, frisch abgerieben
  • 300g Gelierzucker 2:1

Dieses Rezept stammt aus Podcast-Folge 15 “Frühlingsküche”.

Unsere Frühlingsküche