Kürbiseintopf

Project Description

Kürbiseintopf

Mit Chili und Kassler

Zubereitung

Kassler in etwa 1cm große Würfel schneiden und in Öl anbraten, beiseite stellen.

Kürbis abwaschen und trocknen.

Kürbis halbieren, Kerne entfernen (ich schneide dazu an der Seite wo der Stengel rauskommt die Kappe ab, so dass der Kürbis gut auf der Arbeitsfläche steht)

Kürbishälften in doppelt so große Stücke schneiden wie das Kassler. Dazu eventuell vorher die beiden Hälften nochmal halbieren (Viertel).

Zwiebeln pellen und fein würfeln.

Zwiebeln in Öl glasig dünsten. Kürbis hinzugeben und alles leicht anbraten.

Lorbeerblätter, Chiliflocken und Thymian einstreuen, mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. eine halbe Stunde kochen.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Essig abschmecken und mit Crème fraîche servieren.

Rezept als PDF

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 – 2 TL getrocknetes Thymian
  • 3 Zwiebeln
  • 500 g Kassler
  • 3 EL Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1TL Chiliflocken
  • 1,5 Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Dieses Rezept stammt aus Podcast-Folge 6 „Das herbstliche Kürbisbuffet“.

006: Das herbstliche Kürbisbuffet

Leave A Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung. Ok