Nudeln mit Kräutersalami

Project Description

Nudeln mit Kräutersalami

Ein einfaches Rezept mit französischer Kräutersalami, Pilzen und Trüffelbutter

Zubereitung

Nudeln zum Kochen bringen und nach Packungsanweisung fertig garen.

In einer Pfanne die gewürfelte Kräutersalami (unbedingt mit der Kräuterhülle) bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anbraten (dabei nicht zu trocken werden lassen), die in dünne Scheiben geschnittene Zwiebel hinzugeben und für weitere 3 Minuten weiter garen.

Dann die kleingeschnittenen Pilze unterrühren und für weitere 8 Minuten vorsichtig weiter braten. Zum Ende ca. 4 EL vom Nudelkochwasser hinzugeben und mit einem Holzlöffel den Bratensatz lösen..

Die fertigen Nudeln abgießen und noch tropfnass in die Pfanne zur Salami-/Pilzmischung schütten. Die Trüffelbutter und Butter dazu geben, schmelzen lassen und unterrühren. Pfeffern. Fertig.

Rezept als PDF

Zutaten 2 Portionen

  • 250 g Nudeln, zum Beispiel Spaghetti oder Maccheroni
  • 100 g Salami Ardèche (französische Salami im Kräutermantel)
  • 150g g frische Pilze (was der Markt gerade hergibt – auch Champignons funktionieren)
  • eine kleine Zwiebel oder zwei Schalotten
  • 1TL Trüffelbutter, 1 EL Butter

Dieses Rezept stammt aus Podcast-Folge 2 „Fronkreisch, Fronkreisch“.

002: Fronkreisch, Fronkreisch anhören

Leave A Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung. Ok