Vitamin C Smoothie

Project Description

Vitamin C Smoothie

Pay the farmer, not the pharma.

Zubereitung

Orangen und Banane schälen und das Fruchtfleisch in einen Mixer geben.

Apfel (ungeschält) und alle übrigen Zutaten ebenfalls in den Mixer geben.

30 Sekunden auf höchster Stufe durchmixen. Besonders cremig wird der Smoothie bei Verwendung eines Hochleistungsmixers. Aber auch mit herkömmlichen Mixern lässt er sich prima herstellen.

Tipp:
Mit ein paar Eiswürfeln auch im Sommer der Hit!

Info:
In der kalten Jahreszeit, wenn Erkältungen und Grippe Saison haben, ist neben Zink vor allem das Vitamin C wichtig für unser Wohlbefinden. Dabei ist es aufgrund der weitaus besseren Bioverfügbarkeit angeraten, Vitamin C aus natürlichen Quellen zu uns zu nehmen. Unser Körper kann es nämlich leichter, schneller und effizienter verwerten, als industriell produzierte Ascorbinsäure aus der Apotheke, die häufig aus China stammt. Dazu kommt, dass Früchte und Gemüse neben Vitamin C natürlich noch weitere Vitamine und Mineralstoffe enthalten, Ascorbinsäurepulver aus der Apotheke tut das nicht. Hier gilt: Pay the farmer, not the pharma.

Rezept als PDF

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Orangen
  • Saft einer Zitrone
  • Apfel
  • Banane
  • Ingwer (ca. 3cm) , geschält
  • 2-3 EL Sanddornsaft, alternativ: Acerolasaft
(Bioladen)
  • 1 EL Ahornsirup (nach Geschmack auch mehr)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom, gemahlen
  • optional: 1 TL Camu-Camu oder Baobab-Pulver

Dieses Rezept stammt aus Podcast-Folge 11 „Das große Grünkohl-Buffet“.

Das große Grünkohl-Buffet

Leave A Comment

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung. Ok